Language
Language
Login
INA home

Internationale Akademie für innovative Pädagogik, Psychologie und Ökonomie (INA) gGmbH

 

Über Grenzen hinweg interkulturell denken und handeln, forschen und entwickeln

 

  

Die Internationale Akademie Berlin (INA) für innovative Pädagogik, Psychologie und Ökonomie ist eine gemeinnützige Gesellschaft, die Entwicklungs-, Praxis- und Forschungsprojekte sowie Fort- und Weiterbildungen durchführt. Sie arbeitet national und international an der Entwicklung eines interdisziplinären Diskurses zwischen Pädagogik, Psychologie und Ökonomie.

Zentrales Anliegen der INA ist die Umsetzung der interdisziplinären Kooperation in Bildung, Forschung und Praxisentwicklung unter Bezug wissenschaftlicher Erkenntnisse auf gesellschaftliche Schlüsselprobleme und  die Beteiligung an Veränderungen des Bildungssystems vom Kindergarten bis zur Hochschule.  Durch Kommunikation und Kooperation über die Grenzen von Disziplinen und nationalen Fachtraditionen hinweg fördert sie einen freien wissenschaftlichen Diskurs, Ko-Konstruktion und Wissenstransfer auf Augenhöhe.

Sie initiiert innovative Projekte und Entwicklungen. Mit ihrem Leitbild ‚Wissenschaft im Dienste der Menschen’ orientiert sie sich an Prinzipien von Konzepten wie Life-Long-Learning, Social Entrepreneurship, Empowerment, Diversity-Kompetenz und – ganz zentral – dem Situationsansatz.

Sie ist Mitglied im Paritätischen Wohlfahrtsverband Berlin.

Bildung

Die Institute der Internationalen Akademie Berlin gGmbH bieten sowohl Ausbildungsprogramme als auch Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten in Form von Vorträgen, Seminaren, Workshops und Forschungswerkstätten an.

Unser Ziel ist, auf Forschung und wissenschaftliche Theorie gestützte Fort- und Weiterbildungskonzepte mit nationaler und internationaler Orientierung für Politik, Wirtschaft und Gesellschaft zu entwickeln und praxisnah zu vermitteln.

mehr...

Beratung und Prozessbegleitung

Im Bereich der professionellen Beratung und Begleitung ist die INA gGmbH entsprechend ihrer Interdiziplinarität und der Vielfalt der Institute breit aufgestellt. 

Die Arbeit im Team macht es uns möglich, auch unterschiedliche Formate professioneller Kommunikation miteinander zu kombinieren. 

mehr...

Forschung und Entwicklung

Die INA gGmbH verpflichtet sich den allgemein anerkannten Standards wissenschaftlichen Arbeitens unter Beachtung der ethischen Standards der (Sozial-) Forschung. Sie ist von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) anerkannt und hat im Zuge dessen die Empfehlungen der DFG zur Sicherung guter wissenschaftlicher Praxis anerkannt, wie sie von der Kommission „Selbstkontrolle in der Wissenschaft“ im Jahre 1997 erarbeitet und von allen wissenschaftlichen Institutionen in der Folge übernommen wurden. Die INA gGmbH ist Mitglied bei der Deutschen Gesellschaft für Evaluation (DeGEval), dem renommierten Verband für wissenschaftliche und international tätige Organisationen und Institutionen in Deutschland.

mehr...

Add your Content here

Donec quam felis, ultricies nec, pellentesque eu, pretium quis, sem. Nulla consequat massa quis enim. Donec pede justo, fringilla vel, aliquet nec, vulputate eget, arcu.